Mittwoch, 1. Februar 2012

ZIEH DICH WARM AN, HEIDI...



"Oh nein, nicht noch eine Castingshow" - diesen Satz hörte ich meistens, wenn die GNTM-Konkurrenz Show "Das perfekte Model" ins Gespräch kam. Der Castingshow-Overkill im deutschen Fernsehen macht es kreativen Köpfen wirklich nicht leicht etwas innovatives und überzeugendes auf den Markt zu bringen. Doch dass die Idee manchmal trotzdem funktioniert, wenn sie gut ist, beweist aktuell "The Voice of Germany", die weniger mit ihren scharfen Worten als mit der liebevollen Behandlung der Kandidaten Schlagzeilen macht.  Gestern startete die erste Folge von "Das perfekte Model" auf VOX und das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Ich muss zugeben, dass ich nicht gerade ein Fan von GNTM und noch weniger von Heidi - nur EINE von euch kann...- Klum bin und Eva Padberg und Karolina Kurkova keinen schlechten Start bei mir hatten.



Gewollt bodenständig rollten sie zu Beginn der Show nicht in der schwarzen Stretch-Limo an, sondern radelten in ihren Designerstückchen auf dem Fahrrad um die Ecke und begrüßten die zahlreich angereisten Mädels.  Beim offenen Casting nahmen sie sich für jede Kandidatin genügend Zeit, um sie zu begutachten und ihr bei Bedarf gleich die ein oder andere Veränderung vorzuschlagen. Wer soviel Mut bewies, wie die süße Nina, und sich die schönen langen blonden Haare zu einem Bob schneiden ließ, der wurde auch gern mit einem Ticket in die nächste Runde belohnt. Kritik gab es natürlich auch, doch ernstgemeinte und fundierte, nicht eine, die lediglich die Quoten hochtreiben soll.



Leider konnten natürlich nicht alle Mädchen weiter kommen und man merkte Eva und Karolina wirklich an, wie schwer es ihnen fiel einigen den Traum vom Topmodel zumindest fürs erste zu zerstören.
Neben einem Wettkampf zwischen den Mädchen wird die Suche nach dem perfekten Model auch ein Wettkampf zwischen Eva und Karolina. Denn jeweils zehn junge Frauen nehmen die beiden in ihre Obhut und versuchen aus einer von ihnen die Gewinnerin zu machen. Bei dem temperamentvollen Victoria's Secret Model Karolina, mit ihrem gebrochenen Deutsch, stell ich mir das noch recht witzig
vor.
Die erste Folge fand ich super, die beiden Jurorinnen traten sympathisch und liebevoll auf und ich hoffe, dass die kratzbürstige Frau Klum vielleicht einmal merkt, dass man mit Nettigkeit und ernst gemeinter Kritik manchmal weiter kommt als mit ihrer rabiaten Art, was meint ihr? Und vor allem: für wen würdet ihr euch als Kandidatin entscheiden: Eva oder Karolina?


Einen super schönen Tag euch noch
eure Patrizia

PS: Den Titel der Show finde ich persönlich weniger gut gewählt, allerdings räumten Eva und Karolina bereits in der ersten Folge ein, dass es kein "perfektes" Model gibt. Jede junge Frau hat Ecken und Kanten und meistens sei gerade das der Grund, wieso man so liebenswert und geeignet für die Branche sei. Genau meine Meinung :)

Kommentare:

  1. Ich bin für so manche Casting-Show zu haben und 'das perfekte Model' hat einen guten Start hingelegt. Einfach auch die Art, sich in Städten unabhängig vom offenen Casting, nach potenziellen Mädchen umzugucken. Ich hab sowas gehört von wegen 'wenn man sich nicht zu sehr gefreut hat musste die Szene nochmal gedreht werden, etc.' aber wo gibts das nicht? Finde es einfach auch mal ne coole Alternative zu GNTM, die letzte Staffel fand ich recht schwach.. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die offene Suche fand ich auch super, ihnen geht es wirklich darum, am Schluss eine tolle junge Frau gefunden zu haben. Es wäre nicht Fernsehen, wenn nicht hie und da etwas übertrieben dargestellt wird, das denke ich auch und auch eine kleine "Vorführung" der weniger geeigneten Kandidatinnen gab es natürlich, allerdings hielt sich das meiner Meinung nach im Rahmen :)

      Löschen
    2. Ich bin ganz eurer Meinung! :)

      Löschen
  2. Anonym1/2/12

    ganz klar Karolina, sie ist super. Nur schade, dass sie synchronisiert wird und nicht untertitelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke ich würde auch Karolina wählen :) und das mit dem synchronisiert werden find ich auch super schade, da ihre wahre Intention dann das ein oder andere mal ein wenig auf der Strecke bleiben könnte, wenn man das Englische nicht hört

      Löschen
  3. Anonym1/2/12

    Ich fands auch cool. Die beiden sind echt nett und gehen mit Humor an die Sache ran, weiter so! Ich würde Karolina wählen

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe es total verpasst, dass es lief ... kann man den irgendwo online nachschauen? Bin auch leider in Prüfungszeit, aber nach der Klausur am Donnerstag würde ich es wirklich gerne zu Entspannung angucken.

    Denn ich mochte Voice of the Germany sehr und bin deshalb auch positiv gestimmt auf diese Castingshow, die wahrscheinlich seriöser wirklen.
    Nach deinem Review bin ich auch froh, dass es wahrscheinlich was Gutes wird :>. Ich hoff mal, dass ich die Einzige bin die wegen Stress, dass verpasst haben.
    Denn sonst habe ich noch cniht wirklich von den Medien jetzt was dazu gehört, was für eine gute Sendung doch recht schade ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hani, vielen Dank für deinen Kommentar. Online kannst du es hier anschauen http://www.voxnow.de/das-perfekte-model/casting-teil-1-von-2.php?container_id=76410&player=1&season=1 wir drücken dir die Daumen für deine Klausur & viel Spaß beim ansehen :)

      Löschen
  5. I am following you now via bloglovin.
    I look forward to reading your future posts :)
    STYLE DECORUM

    AntwortenLöschen
  6. dein blog gefällt mir richtig gut & schöne bilder hast du von dir! :) ich persönlich würde karolina nehmen, weil sie mir einfach noch symphatischer und ehrlicher vorkommt. freue mich schon auf die nächsten folgen und deine nächsten posts! liebe grüße :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...