Mittwoch, 18. Januar 2012

An die Puder - Fertig - Bunt




Hier habe ich euch gefragt was ihr von bunten Haaren haltet.
Für alle die es gerne ausprobieren würden, sich aber nicht an permanente Farbe trauen,
gibt es jetzt Haarpuder in Pastellfarben. Erhältlich von Kevin Murphy bei Amazon,
kosten je 22 EUR in den Farben Orange, Lila oder Pink.
Die Anwendung soll ganz einfach sein und es wäscht sich wieder raus.
Vielleicht probiere ich es aus und berichte euch dann wie es war.





"KEVIN.MURPHY COLOR.BUG
Color.Bug gibt es in den Farben Orange, Lila und Pink
Farbeffekte für Ihr Haar! So einfach wie ein Make-up!
Mit dem süßen Bug lassen sich coole Farbeffekte ganz einfach auf das Haar wischen. Dabei kann je nach individuellen Wünschen das ganze Haar oder können auch nur einzelne Strähnen gefärbt werden. Besonders IN ist dabei der vertikale Farbblock, sprich es werden nur die Haarspitzen gefärbt und bilden dann einen intensiven farblichen Kontrast zum oberen Haarbereich.
Anwendung: - die Schultern mit einem Handtuch abdecken. Anschließend das Haar oder die Strähne mit Hair Resort Spray besprühen, damit das Puder besser haftet - Anschließend Color Bug auftragen. Soll der Farbeffekt intensiver sein, ist zuvor eine Paste wie Night Rider empfehlenswert. - Zur besseren Haltbarkeit anschließend Haarspray, z.B. Session Spray aufsprühen."


Schönen, sonnigen Tag wünsche ich euch.
Eure Stefanie

Kommentare:

  1. das ist ja mal cool :))) hätte ich das eher gewusst hätte ich sie als sie noch blond waren auch mal so gefärbt

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal genial!!! Bleibt es auch am Haar oder kriegt die Kleidung auch was ab??

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lena, also ich sprühe danach immer noch Haarspray auf das Puder dann ist es fixiert und die Kleidung bekommt auch nichts ab! Ist aufjedenfall sehr cool, ich mag es wirklich gerne. Man hat etwas Abwechslung aber es wäscht sich auch sofort wieder raus.
    Alternativ kann man wohl auch Pastellkreide aus dem Künstelbedarf verwenden (habe ich aber noch nicht ausprobiert) dabei sollte man aber beachten das man keine ölhaltige Kreide erwischt die lässt sich nicht so einfach wieder rauswaschen. Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...