Donnerstag, 6. März 2014

5 TAGE DETOX DELIGHT - ein Selbstversuch

Detox Delight, The Paste Blog, Patrizia Paul, Detox, detox Kur, Fünf Tage Detox


Mehr Energie, ein schlankeres Aussehen und erhöhtes Wohlbefinden - das alles verspricht die Detoxkur von Detox Delight. Durch eine Engiftung des Körpers sollen Anzeichen von falscher Ernährung, Stress und Umweltgiften verschwinden. Doch was kann diese Kur wirklich? Ich werde es ausprobieren und ihr dürft mich dabei begleiten....



Ich hatte schon länger überlegt Detox auszuprobieren. Ich kannte es bisher nur von verschiedenen Blogs und aus Zeitungen. Durch eine Kollegin von mir bin ich auf Detox Delight gestoßen, dort kann man zwischen verschiedenen Detox Kuren auswählen und diese werden dann frisch zubereitet und sogar geliefert. Wenn man aus München oder Hamburg kommt, kann man die Sachen auch abholen. 

Es gibt reine Saftkuren und Kuren, die aus Saft und ein bis zwei festen Mahlzeiten bestehen. Ich konnte mir gar nicht so recht vorstellen, fünf Tage lang nur Saft zu trinken, aber ob mir das Essen dort schmeckt wusste ich auch nicht. Die Katze im Sack kaufen? Auf keinen Fall! Also entschied ich mich für einen Tag Probe-Essen. Ich hab mir die Kur "Botanical Delight" rausgesucht, die neben drei Säften zwei feste Mahlzeiten beinhaltet. Mit Lieferung hat mich das 58€ gekostet - viel Geld, aber immerhin bekommt man alles frisch zubereitet und geliefert, das wollte ich mir mal gönnen. 

Wie war also mein Probetag? Ich hab mich für eine Lieferung zwischen 8.00 und 9.00 Uhr entschieden, da ich in diesem Zeitraum immer Frühstücke. Der Kurier kam um kurz vor neun und hat mir die hübsche rosafarbene Tüte überreicht. Neugierig zog ich den Speiseplan heraus:

- Heidelbeer Protein Shake zum Frühstück
- Bunte Gemüse-Spirelli mit Kürbiscreme zum Mittag
- Orientalischer Reis-Linsen Salat zum Abendessen 
- zwei weitere Säfte für den kleinen Hunger zwischendurch

Der Heidelbeer Shake war super lecker, aber so sättigend, das ich nur 3/4 davon geschafft habe. Die Gemüse-Spirelli waren etwas fad (man soll ja auf Salz etc. verzichten) aber mit dem Hintergedanken, dass es gut für meinen Körper ist, war das gar nicht so schlimm. Der Reis-Linsen Salat war sooo köstlich, da hab ich wirklich den letzten Rest noch rausgekratzt. Die Säfte für zwischendurch hab ich auch brav getrunken, der erste war etwas arg säuerlich aber im Großen und Ganzen auch lecker. Hunger hatte ich zwischendurch nicht, im Gegenteil ich hätte gar nicht so viel Saft gebraucht. 

Fazit: Ich hab mich total wohl gefühlt, das Essen war wirklich lecker und ich fand es irgendwie auch super spannend, mein komplettes Essen geliefert zu bekommen. Ich werde die fünf Tage Kur ausprobieren, allerdings hab ich mich nun für die "Juice & Dinner Delight" Kur (die kostet  265€ inklusive Kurierlieferung in München) entschieden, sie beinhaltet vier Säfte und nur Abends eine feste Mahlzeit. Man soll es sich ja nicht selber immer so leicht machen, das wird eine kleine Challenge für mich. Es ist natürlich sehr viel Geld und wenn man alles selber macht ist es auf jeden Fall günstiger. Doch gerade für Detox-Frischlinge (wie mich), die nicht so genau wissen, wie sie anfangen sollen oder für Leute, die sich das einfach mal gönnen möchten ist es eine tolle Option. Am Montag, den 10. März geht es los und ich bin schon sehr gespannt wie es wird. Jeden Tag wird es ein kleines Update dazu hier auf dem Blog geben, ich würde mich freuen, wenn ihr mich dabei begleitet.

Alles Liebe

Patrizia


Detox Delight, The Paste Blog, Patrizia Paul, Detox, detox Kur, Fünf Tage Detox
Detox Delight, The Paste Blog, Patrizia Paul, Detox, detox Kur, Fünf Tage Detox



Kommentare:

  1. Ich bin total gespannt, wie du die Kur durchhälst. Ich hab mir auch schon öfter überlegt,
    mir die Detox Kur dort zu bestellen, bisher hat mich jedoch der Preis immer ziemlich abgeschreckt!
    Mal schauen, was du nach der Woche sagst, ich bleib dran!:)
    xx, Vanessa

    http://piecesofmariposa.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte auch schon immer mal sowas ausprobieren, hab es einen Tag lang versucht und aufgegeben. Ich bin da nicht so ehrgeizig haha.
    Na ja, ich bin aufjedenfall gespannt auf deine Updates!

    Liebe Grüße,
    yasmin

    vanillaskyjaz.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Habe davon eigentlich noch nie gehört :-D Klingt spannend..

    ✿, things you remember.

    AntwortenLöschen
  4. ...bin auch sehr gespannt, was du berichten wirst. wünsche dir viel erfolg beim durchhalten ;)

    groetjes
    vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
  5. hört sich lecker an, nur das ist ja schon ein ordentlicher preis! bin gespannt auf weitere berichte :)

    http://gregoryxgregory.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Super schön verpackt, klingt lecker und essen geliefert ist sicher sehr fein! Ich habe eine Woche Detox gemacht allerdings im Urlaub und merke wie schwer es fällt mich während der Arbeitszeit daran zu halten. Das vorbereiten braucht schon Zeit die ich manchmal nicht habe oder mir die Lust fehlt! Da ist so ein Lieferdienst natürlich praktisch...

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...