Montag, 1. August 2011

365 Tage, 365 Outfits...der Versuch eines Fashionjunkies

Einer meiner absoluten Lieblingsblogs ist Josie Loves von der 24 jährigen Sarah aus München. Nachdem sie sich selbst dabei ertappt hat, bei Zeitdruck oder schlechter Laune immer wieder zum gleichen bequemen Lieblingsteil im Schrank zu greifen, wagt sie sich jetzt an das Projekt "365 Tage, 365 Outfits" ran. Die Spielregeln sind ganz einfach:

- Keine Kombination darf ein zweites Mal getragen werden
- jedes Kleid darf maximal 1mal im Monat getragen werden und jedes Mal mit komplett anderen Accessoires
- das Leihen von Kleidungsstücken ist verboten. Geschenke sind erlaubt, Shoppen auch

Öde Outfits? Fehlanzeige! Heute beginnt das ganze und bereits ihr erstes Outfit versprüht Sommer pur. Genau das richtige bei den Temperaturen im Moment.
Source: www.josieloves.de

Tag 1 von "365 Tage, 365 Outfits". Seid ihr schon auf den Geschmack gekommen?

eure Patrizia



Kommentare:

  1. Hallo Patrizia,
    du hast absolut Recht! Wenn man den Willen hat, sollte man seine Ernährung umstellen. Leider bin ich ein großer Fan vom Essen, da fällt mir dies leider nur sehr schwer, diese umzukrempeln :(
    Aber wenn nichts mehr geht, muss ich irgendwann dann schon anfangen, einiges zu ändern.

    AntwortenLöschen
  2. Na ja, ich würde das nicht schaffen. Ich bin eher eine bequeme Person, die im Alltag zu den gleichen Outfits greift. Am Wochenende darf es gerne mal ausgefallener sein :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...